© Felix Knopp, Naturregion Sieg

Künstlerweg - Windeck

Auf einen Blick

  • Start: Sportplatz Windeck-Herchen. Alternativ: Bahnhof Herchen (Sieg), Stromberger Straße 1, 51570 Windeck-Herchen
  • Ziel: Sportplatz Windeck-Herchen. Alternativ: Bahnhof Herchen (Sieg), Stromberger Straße 1, 51570 Windeck-Herchen
  • mittel
  • 5,77 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 243 m
  • 185 m
  • 95 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Erlebnisweg Sieg - Einblicke in Tal und Geschichte

Bei dieser rund 6 km langen Wanderung taucht man in die Vergangenheit von Herchen ein. Ein paar Treppen sind zu überwinden, ansonsten wandert man auf schönen Pfaden hoch über der Sieg. Unterwegs gibt es Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Ortes. Die Entwicklung Herchens zum beliebten Ausflugsziel nahm im 19. Jh. im Zuge des Baus der Eisenbahn und der Landstraße 333 rasant an Fahrt auf. Im Jahr 1883 bezeichnete der Baedecker Reiseführer Herchen sogar als „schönsten Luftkurort des Siegkreises“. Schon zu Beginn des 20. Jhs. gab es 16 Hotels und Pensionen für Gäste, darunter auch bekannte Maler, Musiker und Komponisten. Nicht minder bedeutsam ist die künstlerische Gegenwart. Im „Haus des Gastes“ gibt sich die Prominenz der deutschen Kleinkunstszene die Klinke in die Hand.

 

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.