© CC-BY-SA | Veranstalter

Mineralientag im Bergbaumuseum

In 154 Tagen

Auf einen Blick

Mineralientag im Bergbaumuseum    

Wenn bald die Tage kürzer und dunkler werden, leuchten im Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf- Sassenroth einige Lampen mehr auf. In ihrem Licht erstrahlt die Zauberwelt der Mineralien und begeistert mit ihrem Reichtum an Formen und Farben.

Am Sonntag, den 17. November 2024 von 10-16 Uhr werden im gesamten Ausstellungsbereich namhafte Händler und Sammler an ihren Ständen Mineralien, Fossilien und Schmuck präsentieren und zum Kauf anbieten. Sicherlich findet sich hier auch die eine oder andere Kleinigkeit für Weihnachten.

Darüber hinaus wird auch eine Mineralienbestimmung angeboten. Wer also seine eigenen Schätze mitbringt, kann sie im Bergbaumuseum von ausgewiesenen Fachleuten kostenlos begutachten lassen. Hierbei ergibt sich sicherlich bei einer Tasse Kaffee auch der eine  oder andere Erfahrungsaustausch zwischen Laien und Fachleuten.

Natürlich finden spezielle Angebote für Kinder statt und bei einem Quiz können Preise gewonnen werden. Junge Forscher können auch eigene Steine mitbringen und unter 3D-Mikroskopen und großen Leuchtlupen betrachten.

Im Obergeschoss des Bergbaumuseums wird eine kleine Sonderschau mit wunderschönen Mineralienstufen  gezeigt. Museumsleiter i.R.  Achim Heinz ist begeistert: „In der themenreichen Siegerländer Bergbaugeschichte ist die Welt der Mineralien das Salz in der Suppe. Immer wieder staunen die Leute, welche zauberhaften Stufen gerade hier bei uns unter Tage gefunden wurden.“

Termine im Überblick

Auf der Karte

Bergbaumuseum
Schulstraße 1
57562 Herdorf/Sassenroth
DE

Tel.: (0049) 2744 6389
Fax: (0049) 2744 932695
E-Mail:
Webseite: www.bergbaumuseumkreisak.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.