Bibi Blocksberg „Alles wie verhext!“ - Das Musical

In 7 Tagen

Auf einen Blick

Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!

Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Walpurgisnacht-Feuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?

Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Walpurgisnacht-Feuer wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.

Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!

Auch in Bezug auf das Gastspiel vom Cocomico-Ensemble im kulturWERKwissen  war während Corona „alles wie verhext“. Nach dreimaligem Verschieben kann das Musical nun endlich stattfinden und viele geduldige Kinder und Fans können endlich ihre Eintrittskarten einlösen.

Das Musical findet am Mittwoch, den 29. September um 16 Uhr im kulturWERKwissen, Walzwerkstraße 22 in Wissen statt. Besucher:innen ab 12 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen, müssen bzgl. Corona getestet, geimpft oder genesen sein und dies am Eingang per QR-Code nachweisen. Bis zum Erreichen des Sitzplatzes müssen alle Besucher:innen ab 7 Jahren eine medizinische Maske tragen. Am Sitzplatz kann diese abgenommen werden. Für die Kontaktnachverfolgung wird die die LUCA-App bevorzugt. Fragen werden unter mail@kulturwerk-wissen.de oder 02742-911664  beantwortet.

Die Eintrittskarten in drei Kategorien ab 15 Euro sind im Internet unter kulturwerk-wissen.de, in allen Reservix-Vorverkaufsstellen (z.B. der Buchladen, Wissen) sowie telefonisch unter 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.  Veranstalter ist die kulturWERKwissen gGmbH in Kooperation mit der Wissener eigenART.

Termine im Überblick

Auf der Karte

kulturWERKwissen
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen
DE

Tel.: (0049)2742911664
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.