© Pixabay, Pixabay

Kleiner Wäller "Weg der Sinne" - Werkhausen - Spazierweg

Auf einen Blick

  • Start: Werkhausen, Dorftreff
  • Ziel: Werkhausen, Dorftreff
  • leicht
  • 2,26 km
  • 35 Min.
  • 45 m
  • 309 m
  • 264 m
  • 40 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Diese kleine Rundtour fordert meine Sinne heraus und lässt mich die wunderbare Natur erleben. Sie führt über kleine Hügel, Wiesenpfade und Feldwege zu 22 Sinnesstationen.

Wer Kinder hat, ist mit diesem Spaziergang durch die Hügel rund um Werkhausen bestens beraten. Ich genieße den "Weg der Sinne" in vollen Zügen: Zu Beginn erklimme ich einige Höhenmeter, um mich dann an dem wunderbaren Blick auf die typische Landschaft des Westerwaldes zu erfreuen. Anschließend warten Wiesenpfade und Feldwege ebenso auf mich wie diverse Sinnesstationen am Wegesrand. So übe ich mich beispielsweise auf einem Balancierbalken, erprobe ein Farbenspiel, stecke meine Hand in Fühlboxen und nasche erlaubterweise von den Angeboten diverser Beete. Auch der Barfußpfad macht viel Spaß, denn er kitzelt meine Fußsohlen. Alle meine Sinne wie das Riechen, Schmecken, Sehen und Fühlen sowie das Hören werden beschäftigt. Daneben kommt selbstverständlich die Natur zur Geltung, denn auf dem Weg gibt es immer wieder weite Ausblicke in die Umgebung.

Wegbeläge

  • Schotter (40%)
  • Straße (7%)
  • Asphalt (1%)
  • Wanderweg (50%)
  • Unbekannt (2%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.