© Christoph Eul, Mantomedia GbR, Unbekannt

Druidensteig - Etappe 2 Von Herdorf nach Daaden

Auf einen Blick

  • Start: Geo-Infozentrum Bergbaumuseum Herdorf-Sassenroth, Schulstraße 13, 57562 Herdorf-Sassenroth
  • Ziel: Heimatmuseum Daaden, Im Schützenhof 6, 57567 Daaden
  • mittel
  • 13,05 km
  • 4 Std. 30 Min.
  • 367 m
  • 495 m
  • 219 m
  • 60 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Den Schatz im Silbersee von Karl May kennen viele - Zwischen Herdorf und Daaden ist der Silbersee selbst ein besonderer "Naturschatz", der an den einstigen Basaltabbau erinnert.

Auf der zweiten Etappe des Druidensteigs entdecken wir die Naturschönheiten und geologisch relevanten Punkte zwischen den Bergbaustädten Herdorf und Daaden. Landschaftlich einzigartig liegt der sogenannte Silbersee auf der Mahlscheid, wo bis in die 1970er Jahre noch Basalt abgebaut wurde. Weitere Natursehenswürdigkeiten sind die Hüllbuche im Hüllwald bei Daaden, welche als eine der ältesten Bäume in der Region gilt sowie die Basaltsäulen auf dem Hohenseelbachskopf. Wer zum Beginn der Wanderung das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen noch nicht kennengelernt hat, dem ist unbedingt eine Besichtigung in Herdorf-Sassenroth empfohlen. Schmale Waldpfade führen uns bei dieser Wandertour auf die Höhe und wir genießen dabei den Ausblick auf die gesamte Stadt Herdorf. Unser heutiges Etappenziel erreichen wir mit Eintreffen in der Stadt Daaden, wo sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten bieten. Das Zentrum beeindruckt durch die Barockkirche, einigen hübschen Fachwerkhäusern und dem Heimatmuseum.

Wegbeläge

  • Asphalt (13%)
  • Pfad (5%)
  • Wanderweg (71%)
  • Schotter (10%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.