© CC-BY | Cornelia Obenauer, VG Altenkirchen-Flammersfeld

Die Lahrer Herrlichkeit um Oberlahr erwandern auf zertifizierten Wegen

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Bürdenbach-Bruch, direkt neben dem Feuerwehrhaus, Brucherstraße 5, 57641 Oberlahr
  • Ziel: Parkplatz Bürdenbach-Bruch
  • schwer
  • 20,48 km
  • 5 Std. 55 Min.
  • 456 m
  • 332 m
  • 167 m
  • 100 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Über den "WesterwaldSteig" und den "Wied-Wanderweg" ergibt sich eine wunderbar abwechslungsreiche Tagestour durch das Grenzbachtal, die Lahrer Herrlichkeit und das Wiedtal.

Der Rundwanderung bietet mir viele tolle Landschaftsaspekte und Kulturhighlights im Naturpark Rhein-Westerwald. Ehemalige Mühlenstandorte, die ehemalige Bergbauregion hinter Horhausen oder auch der tolle Ausblick auf die ehemalige Burg Lahr lassen mich immer wieder den Fotoapparat zücken. 

Meine erste Etappe führt mich ins Grenzbachtal. Hier finde ich eine, durch Renaturierung wieder hergestellt Naturidylle und laufe durch die Weiden der Heckrinder (eine Nachzucht des Auerochsens), die hier das Tal offen halten. Angstfrei geht es durch die Weide, denn die eindrucksvollen Tiere bleiben immer auf Abstand.

Eine Rast in der Grenzbach-Mühle und in Horhausen stärkt mich für den bevorstehenden hügeligen Streckenabschnitt bis ins Wiedtal.
Vorbei an vielen alten Stolleneingängen erfahre ich von der Erzbautätigkeit, die hier im 18. und 19 Jh. ihren Höhepunkt hatte.

An der sagenumwobenen Bildeiche vorbei geht es dann über den "Wiedweg" wieder hinab zur Wied und zum Ausgangspunkt zurück. 

Wegbeläge

  • Pfad (19%)
  • Straße (3%)
  • Schotter (18%)
  • Wanderweg (55%)
  • Asphalt (4%)

Wetter

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Touren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.