Trail & Rail - klimafreundlich unterwegs

Etappen- Wandern und Radfahren leicht gemacht!

Sie können einfach loslaufen - alle Etappen des Natursteig Sieg führen von Bahnhof zu Bahnhof und sind so durch die Bahnstrecke verbunden! Fahren Sie nach ihrer Wanderung mit dem Zug bequem zum Ausgangspunkt zurück.

Auch der entlang des Flusses verlaufende Radweg Sieg ist bestens mit der Bahn erreichbar. Die an der Strecke gelegenen Bahnhöfe geben Ihnen die Möglichkeit, jeden Einstiegsort auf dem Radweg problemlos mit der Bahn zu erreichen und mit dem Zug zum Ausgangsort zurückfahren. Auch die Fahrradmitnahme ist ohne Probleme möglich.

Ein Großteil der Erlebniswege Sieg und viele Sehenswürdigkeiten können Sie ebenfalls bequem mit der Bahn anfahren!

Die Bahn ist gut getaktet, lange Wartezeiten gibt es nicht. Mehr Informationen zu Zugverbindungen und Abfahrtszeiten finden Sie auf den jeweiligen Natursteig-Etappen, Erlebniswegen und Radweg-Etappen unter Anreise.

Perfekte Anbindung - mit der Bahn klimafreundlich durch die Naturregion Sieg!

Wenn Sie sich ohne Auto auf den Weg machen, reisen Sie entspannt und staufrei mit dem Zug an. Durch die perfekte Bahnanbindung sind alle Wander- und Radwege und auch viele Sehenswürdigkeiten in der Naturregion Sieg so gut mit der Bahn erreichbar, dass Sie getrost auf das Auto verzichten können. Vor Ort können Sie direkt vom Bahnhof alle Etappen des Natursteig Sieg, den Radweg Sieg, viele Erlebniswege und Sehenswürdigkeiten erreichen. Nach Ihrer Tour fahren Sie einfach mit dem Zug zurück.
Und das Beste: Mit dem Gäste-Ticket fahren Sie kostenlos mit der Bahn!

Von den 21 Bahnhöfen und Haltepunkten im Siegtal fahren Sie mit dem Regional-Express RE 9, den Regionalbahnen RB 90 und RB 93 oder den S-Bahn-Linien S12 und S19 problemlos durch die Naturregion Sieg! Eine Verbindung nach Alsdorf bietet die Daadetal-Bahn RB 97 im Stundentakt von Betzdorf nach Daaden. Hilfreich ist die Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (www.vrsinfo.de).

Freuen Sie sich zudem auf den besonderen Service zwei ausgezeichneter Wanderbahnhöfe. Schladern ist der NRW-Wanderbahnhof 2014 und Wissen ist der Wanderbahnhof Rheinland-Pfalz 2018!Die Bahnhöfe bieten alles was der Wanderer braucht: Infos, Einkehrmöglichkeiten und direkte Anbindung an die Wanderwege!

Übernachten Sie bei einem unserer Qualitätsgastgeber Sieg. Die Qualitätsgastgeber Sieg sind perfekt an die Routen der Naturregion Sieg angebunden, so finden Sie leicht zum Gastgeber Ihrer Wahl und auch wieder zurück auf die Strecke. Selbst wenn Sie von Ihrer Unterkunft aus verschiedenen Routen gehen oder radeln möchten, erreichen Sie diese problemlos mit der Bahn und fahren im Anschluss bequem mit dem Zug zum Ausgangspunkt zurück. Für die Strecke zwischen Bahnhof und Unterkunft können Sie auch den Hol- und Bringservice der Qualitätsgastgeber nutzen. Dank bester Anbindung der Wander- und Radwege ans Streckennetz, lässt sich von jedem Standort aus die ganze Region entdecken!