Informationen

 

Die reizvolle Landschaft des Wisserlandes und das überregional bekanntes Kulturangebot des kulturWERKwissen im ehemaligen Walzwerk vereinen zwei besondere Highlights, die Besucher des Luftkurorts Wissen von nah und fern anlocken. Dazu bieten geführte Wanderungen auf dem nahen Kappellenweg eine Kombination von Natur, Kirchen- und Regionalgeschichte: von der Pfarrkirche Kreuzerhöhung Wissen mit den Gemälden des bekannten Malers Peter Hecker über die Heisterkapelle als älteste Fachwerkkapelle des Landes bis zum Schloss Schönstein. Familien mit Kindern kommen beim Lama- und Alpakatrekking der Casa de la Lama auf ihre Kosten, beim Besuch des Erlebnisbauernhofs Hof Hagdorn oder beim Schwimmen im Siegtalbad.