Informationen

 

Der Reiz des Hammer Land liegt in seiner verhaltenen Schönheit, die Täler, Hügel und Berge, steile Hänge sowie Flüsse und Bäche in einem attraktiven Wechsel miteinander vereint. Wanderfreunde und Freizeitsportler profitieren vom Wanderwegenetz durch eine reizvolle Landschaft, Angeln an der Sieg und dem größten Naturfreibad des Westerwaldes. Weitere beliebte Ziele sind das Deutsche Raiffeisenmuseum, das sich ganz dem Leben des Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen widmet – einem berühmten Sohn der Stadt Hamm. Auch das ehemalige Franziskanerkloster Marienthal mit seiner Wallfahrtskirche lohnt den Besuch.