© Peter Lindlein

Zeltdachkirche St.Elisabeth

Auf einen Blick

  • Birken-Honigsessen

Die älteste deutsche Zeltdachkirche wartet in der Region Westerwald-Sieg auf euch. Lasst euch den quadratischen Bruchsteinbau in Birken-Honigsessen nicht entgehen.

St. Elisabeth ist nicht das erste Gotteshaus in Birken-Honigsessen, aber das berühmteste. Jahr für Jahr zieht die 1930 errichtete Kirche zahlreiche Touristen, Kirchenliebhaber und Architekturstudenten in den rheinland-pfälzischen Ort. Die bereits im Jahre 1723, von Freifrau Anna Elisabeth zu Hatzfeld gestiftete Kapelle zur Hl. Elisabeth wurde in den Bau mit einbezogen.
Die heute unter Denkmalschutz stehende Kirche gehört zweifellos zu den Meisterwerken des Kirchenbaumeisters Dominikus Böhm (Jettingen 1880 – 1955 Köln), und sie ist nach Ansicht des Bauhistorikers Holger Brülls »die erste Zeltdachkirche Deutschlands«. In Birken-Honigsessen fügen sich darüber hinaus Landschaft, Architektur und Ausstattung der Kirche zu einem Gesamtkunstwerk zusammen, das sehr sehenswert ist.

Auf der Karte

Zeltdachkirche St.Elisabeth
Hauptstraße 201
57587 Birken-Honigsessen
DE

Tel.: (0049)2742 6263
Fax: (0049)2742 8570
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Weitere Sehenswürdigkeiten

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.