© TI Kirchen

Wasserschloss Crottorf

Auf einen Blick

  • Friesenhagen (VG Kirchen)

Einen Ausflug wert ist am Wochenende das Wasserschloss Crottorf in der Ortsgemeinde Friesenhagen. Es handelt sich dabei um einen ehemaligen Hof, der im Jahre 1542 zum Wasserschloss ausgebaut wurde.

Das Wasserschloß Crottorf ist umgeben von vier markanten Türmen mit einem gemütlichen und ebenso romantischen Park mit Jahrhundert alten Bäumen. Im Jahre 1326 wurde erstmals ein Hof Crottorf erwähnt. Dieser wurde 1542 von Johann von Selbach zum Wasserschloss umgebaut. Als "ein Stück Paradies das aus dem Himmel gefallen ist", bezeichnete der Künstler Domenico Rosso im Jahre 1661 das Wasserschloss.

Heute ist das Schloss der Wohnsitz des Hermann Graf Hatzfeldt-Wildenburg-Dönhoff.

Eine Außenbesichtigung ist samstags und sonntags möglich.

Auf der Karte

Wasserschloss Crottorf
Krottorf 3
51598 Friesenhagen (VG Kirchen)
DE

Tel.: (0049) 2742 931914
Fax: (0049) 2742 931951
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.