© Cornelia Obenauer

Romanische Kirche

Auf einen Blick

  • Mehren

Mit Rundbogenfenstern, mächtigen Pfeilern und Fachwerkaufbau.

Die romanische Basilika in Mehren gehörte zu den ersten Kirchen im unteren Kreis Altenkirchen. Urkundlich nachgewiesen ist, dass das Kirchspiel bereits 1298 aus dem Besitz der Grafen von Neuenahr an den Grafen Johann I. von Sayn überging. Bereits 1316 wird sie als selbständige Pfarrkirche erwähnt. Die Basilika ist eine dreischiffigen ev. Pfarrkirche (um 1200) mit kreuzgratgewölbtem, abgeschnürtem Chor und lisenengegliederter Apsis sowie einem noch erhaltenen Fachwerkaufbau.

Auf der Karte

Romanische Kirche
Mehrbachtalstraße
57635 Mehren
DE

Tel.: (0049) 2686 237
E-Mail:
Webseite: www.kirchenkreis-altenkirchen.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.