Kölner Zoo

Zoologischer Garten Köln

Im nördlichen Stadtteil Riehl, liegt der 1860 gegründete Kölner Zoo. Über 500 Arten aus allen Kontinenten und Weltmeeren können hier bestaunt werden.


Besondere Attraktionen in Deutschlands größtem Elefantenpark sind zurzeit die Jungtiere. Im Urwaldhaus sind die Menschenaffen zu Späßen bereit. Dschungelatmosphäre entsteht hautnah durch exotische Vögel und Reptilien.


Zum 150-jährigen Jubiläum des Zoos im Jahr 2010 wurde ein neues Projekt realisiert – der Hippodom: eine afrikanische Flusslandschaft, die Flusspferde, Nilkrokodile, Sitatunga-Antilopen und weitere Bewohner der südafrikanischen Flussebene beherbergt. Es wird ein einmaliger Einblick in die einzigartige Flusslandschaft geboten – unter Wasser, durch eine 15m lange Glasscheibe, aus der Vogelperspektive und Auge in Auge.


Im Aquarium bekommt man spannende Einblicke in die Unterwasserwelt. So sind dort farbenfrohe Fische und verschiedene andere Meeresbewohner wie Seesterne, Seepferchen und Anemonen zu betrachten. Vogelfreunde können sich das „Eulenkloster" ansehen.

Öffnungszeiten

März-Oktober , Montag-Sonntag 09:00-18:00 Uhr
Letzter Einlass & Kassenschluss um 17:30 Uhr
Tierhäuser schließen um 17:45 Uhr
November-Februar , Montag-Sonntag 09:00-17:00 Uhr
Letzter Einlass & Kassenschluss um 16:30 Uhr
Tierhäuser schließen um 16:45 Uhr
Heiligabend und Silvester: 09.00 - 14.00 Uhr

Adresse

Riehler Straße 173
50735 Köln
Tel.: (0221) 56799100
Fax: (0221) 7785111
auf Karte anzeigen
Flusspferd
Jemen-Chamäleon

      Für Kinder geeignet

      Eintrittspreise

      Erwachsene 19,50 €
      Kinder , 4 - 12 Jahre9,00 €
      Studenten , Schüler, Auszubildende (mit Ausweis)14,50 €
      Kinder , Bis einschließlich 3 Jahre Eintritt frei
      Erwachsene , Mo.-Fr. nach 16 Uhr (Feierabendticket)16,00 €
      Kinder , Mo.-Fr. nach 16 Uhr (Feierabendticket)7,50 €
      Kinder , Bis einschließlich 3 Jahre Eintritt frei
      -->