St. Servatiuskirche

Die Kirche Sankt Servatius - unmittelbar neben dem Siegburger Marktplatz gelegen - wurde im 12. und 13. Jahrhundert als dreischiffige Emporenbasilika erbaut und ist damit die älteste noch erhaltene Kirche Siegburgs.


Das für sich allein schon sehenswerte romanisch-gothische Bauwerk beherbergt zudem in seiner Schatzkammer einen der kunsthistorisch bedeutensten Kirchenschätze der Welt, mit reich verzierten Schreinen und Tragaltären aus spät-romanischer Zeit.

Unsere Touren-App finden Sie hier: