Waldlehrpfad am Hüppelröttchen

Werde Waldexperte!

Länge: 3,5 km / Forstwege - für Kinderwagen geeignet

Du denkst, dass alle Bäume irgendwie gleich aussehen? Du kennst vom winzigen Insekt bis zum scheuen Reh viele Tiere des Waldes, weißt aber nicht, was sie für den Wald tun und er für sie?
Egal, ob Anfänger oder Experte - die vielen Infostationen des Waldlehrpfades halten Fakten und kuriose Details zum Lebensraum Wald für dich bereit und erklären, wie Tiere und Pflanzen ihr Ökosystem in Schwung halten.

KLAPP DICH SCHLAU!
An den „Klapp dich schlau“-Stationen des Waldlehrpfads ist dein Spürsinn gefragt:
Lesen: Lies die Infos und schau die Bäume genau an!
Raten: Hast du die Lösung? Sonst rate munter drauflos!
Auflösen: Die richtige Antwort versteckt sich auf der Klappe.

PROFIL
Lesen, Knobeln, Prüfen:
• 23 "Klapp dich schlau - Tafeln" zum Thema Baum
• 11 anschaulich illustrierte Infotafeln zu weiteren Themen des Waldes




Adresse

Startpunkt am Wanderparkplatz Melchiorweg
53783 Eitorf-Käsberg
auf Karte anzeigen
Waldgebiet Hüppelröttchen
Meisen - die Akrobaten des Waldes
Klapp Dich schlau!
Bewirtschaftung des Waldes
Auch Pilze werdet ihr finden
DSC_0035_Klapptafel_klein_cmyk.tif

Lagebeschreibung

Wald- und Bienenlehrpfad laufen teilweise parallel zum „Försterweg: Dazu nach Eitorf-Käsberg fahren, den Ort durchqueren, am Ende der Straße „Zum Hohen Schaden“ folgen bis zum Hinweis „Wandergebiet Hüppelröttchen“.
Nach knapp 1 km ist mit dem Wanderparkplatz Melchiorweg der Startpunkt des Bienenlehrpfads erreicht.
Der Waldlehrpfad startet an der ersten Station des Bienenlehrpfads und kann in beliebiger Richtung begangen werden.

      Für Kinder geeignet
      -->