Siegerländer Dom

Die Kirche "St. Mauritius und Gefährten" in Niederfischbach, wird auch oft als "Siegerländer Dom" bezeichnet. Zu diesem Namen kam die Kirche aufgrund ihrer Größe. Errichtet wurde die Kirche in den Jahren 1897/98. Sie ist die "zweite Kirche im Ort".
Direkt am Marktplatz gelegen ist die evangelische Kirche, die das ursprüngliche Gotteshaus des Kirchspiels war. Diese evangelische Kirche wurde im Laufe ihrer wechselhaften Geschichte mehrmals renoviert und erweitert. Sie diente als Simultankirche für beide Konfessionen, seit der Reformationszeit. Nach über 300 Jahren wurde das Simultaneum durch einen Vertrag zur beiderseitigen Zufriedenheit gelöst. Die evangelische Gemeinde hat die alte Kirche behalten. Die katholische Pfarrgemeinde hat sich jedoch ein größeres Gotteshaus gebaut; den "Siegerländer Dom".

Adresse

Rotenbergstraße 11
57572 Niederfischbach
auf Karte anzeigen
Siegerländer Dom
Siegerländer Dom Innenansicht

Unsere Touren-App finden Sie hier: