kabelmetal

Bürger- und Kulturzentrum

Die Halle ist das ehemalige Versandgebäude der früheren Fa. „kabelmetal“. Die alte Backsteinarchitektur mit wunderschönen Rundbogenfenstern wurde so weit wie möglich erhalten.

Durch entsprechende innere Einbauten (Wände, Holzbalkendecken) im Trockenausbau wurde eine Raumaufteilung für die vorgesehene Nutzung als Bürger- und Kulturzentrum hergestellt. Dazu gehören ein Veranstaltungssaal mit ca. 400 Sitzplätzen und mehreren in Lage und Größe veränderbaren Szeneflächen und zwei variablen Thekenstandorten. Der Saal ist in verschiedene Raumgrößen teilbar, ein vielfältig nutzbarer, separater Raum für Versammlungen, Tagungen, Konferenzen und Feiern ist ebenfalls entstanden.

Neben den Szeneflächen ist ein sog. backstage-Bereich mit separatem Zugang für Anlieferung und einem Lager für Technik und Requisite vorhanden. Die Garderoben für Crew und Künstler mit Duschen und WC´s sowie ein Produktionsbüro sind in einem Galeriegeschoss darüber untergebracht. In dieser zweiten Ebene befinden sich auch die Licht- und Tonregie sowie die Lüftungsanlage.

Die Halle ist ausgestattet mit modernster Licht- und Tontechnik sowie einer kompletten Media-Verkabelung mit Ü-Wagen-Anschluss draußen.

Dem Veranstaltungsbereich vorgelagert ist ein Foyer, dem die Garderobe, der Thekenbereich und die Aufwärmküche, der Wirtschaftsbereich mit Lager- und Kühlräumen, Büro- und Personalräumen sowie die WC-Anlagen angegliedert sind.

Ein Raum zu einer möglichen externen Nutzung und Verpachtung, z.B. für standesamtliche Trauungen oder für kleinere Veranstaltungen für Firmen und Privatleute ist ebenfalls vorhanden.

Adresse

Schönecker Weg 5
51570 Windeck-Schladern
Tel.: (02292) 9590710
auf Karte anzeigen
kabelmetal_aussen_klein.jpg

  • ÖPNV-Anbindung: max. 500 m

behindertengerecht für

  • Rollstuhlfahrer
  • Gehbehinderte Menschen
Unsere Touren-App finden Sie hier: