Burganlage Stadt Blankenberg

Zeitreise ins Mittelalter

Weithin sichtbar, hoch oben auf einem Felsensporn über der Sieg, thront die mittelalterliche Burganlage Blankenberg. Eine Reise nach Stadt Blankenberg gleicht einer Reise in eine andere Zeit. Ruinen und Tortürme künden vom Glanz vergangener Tage. Die Grafen von Sayn hatten sich für die Errichtung ihrer Burg (1150–1180) ein hervorragendes Plätzchen ausgesucht. Die Befestigung auf dem unbewaldeten „blanken“ Berg versetzte die Burgherren in die Lage, die Zugänge zum Siegtal, ins Bergische Land, den Westerwald und das Siebengebirge zu kontrollieren.

Öffnungszeiten

April-September , Dienstag-Sonntag 10:00-18:00 Uhr

Adresse

53773 Hennef (Sieg)-Stadt Blankenberg
auf Karte anzeigen

      Für Kinder geeignet

      Kindererlebnisweg Blankenberg

      „Rettet Stadt Blankenberg! Eine fantasievolle Geschichte"
      erfunden von der Hennefer Künstlerin Anna Karina Birkenstock (www.annakarina.de)

      Die Kinder Anton und Amelie benötigen deine Hilfe, um die Stadt Blankenberg vor dem finsteren Alchimisten Malus Sinistrius zu retten.

      An acht Stationen löst du Rätsel und füllst so nach und nach die Lücken des geheimnisvollen Pergamentes, um den Ort vor dem Untergang zu bewahren.
      Mit Aufmerksamkeit und Kombinationsgabe ist es nicht allzu schwer, die Lücken im Pergament zu füllen, an drei Stationen helfen dir sogar Rubbelsteine, mit denen du Teile der Lösung auf dem Pergament durchrubbeln kannst.
      Auf deiner Rettungsmission kommst du ganz nebenbei auch an zahlreichen Sehenswürdigkeiten rund um und durch Stadt Blankenberg vorbei.

      Hol dir das geheimnisvolle Pergament in einem der Gastronomiebetriebe in Stadt Blankenberg oder bei der Tourist-Info im Hennefer Rathaus und los geht‘s. Der schwarze Kater Remus hilft dir als Silhouette an Weggabelungen, den richtigen Weg zu finden.


      Weitere Informationen findest du hier.

      -->