Fischereimuseum Bergheim an der Sieg

Das Fischereimuseum Bergheim an der Sieg zeigt eine Ausstellung zur Kulturgeschichte der Fischerei an der unteren Sieg. Vor mehr als 1.000 Jahren schlossen sich die Bergheimer Fischer zu einer zunftähnlichen Bruderschaft zusammen. Daher hat die UNESCO die Fischerei an der Sieg als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet.

Das Museum in Troisdorf-Bergheim, unweit der Mündung der Sieg in den Rhein


  • zeigt die Geschichte der Fischerei-Bruderschaft, die Entwicklung des Naturraumes an der unteren Sieg und beschreibt den Fischfang in Sieg und Rhein mit zahlreichen Objekten und Multimedia Stationen
  • bietet als Veranstaltungsort rund um die Themen Natur und Kultur ein umfangreiches Programm mit Sonderausstellungen und Vorträgen
  • stellt als außerschulischer Lernort ein gut ausgestattetes Schülerlabor bereit und bietet zahlreiche Workshops und Projekttage sowie ein besonderes Ferienprogramm an
  • unser modern ausgestatteter Tagungsraum kann für Seminare und private Feiern angemietet werden
  • für Kindergeburtstage bieten wir ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Programm an



Öffnungszeiten

Samstag 14:00-18:00 Uhr
von November bis Ende März bis 17 Uhr
Sonntag 12:00-18:00 Uhr
von November bis Ende März bis 17 Uhr
Für Gruppen auch nach Vereinbarung

Adresse

Nachtigallenweg 39
53844 Troisdorf-Bergheim
Tel.: (0228) 94589017
auf Karte anzeigen
FF_Nachen.JPG
FB_GEngels_Fisch_neu.jpg

      Für Kinder geeignet

      Für Kindergeburtstage bieten wir ein abwechslungsreiches und altersgerechtes Programm an

      Eintrittspreise

      Erwachsene 2,50 €
      Ermäßigung 2,00 €
      Kinder 1,50 €
      Familien 7,00 €
      -->