Herzlich willkommen in der Naturregion Sieg

Hotels, Restaurants, Pensionen und Ferienwohnungen im Siegtal

Ihre Gastgeber in der Naturregion Sieg heißen Sie herzlich willkommen! Sie planen einen Kurzurlaub oder Wochenendurlaub, einen Familienurlaub oder einen Tagesausflug in die Naturregion Sieg? Hier gibt es für jedes Budget und jeden Geschmack die passende Ferienwohnung, das passende Hotel oder Restaurant. Alle Gastgeber sind auch perfekt auf Gäste eingestellt, die in ihrem Urlaub in der Naturregion Sieg wandern oder radwandern möchten.

In den Städten und Dörfern am Rand der Rad- und Wanderwege gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Wenn Sie während einer ausgedehnten Radtour auf dem Radweg Sieg oder am Ende einer langen Wanderung auf dem Natursteig Sieg oder Erlebnisweg Sieg eine Pause einlegen möchten, besuchen Sie doch eines der Gasthäuser und Cafés zwischen Siegburg, Hennef oder Eitorf. Genießen Sie zwischendurch ein kühles Bier und einen Snack oder Kaffee und Kuchen mit Blick über Täler und Höhen. Abends kehren Sie dann in ein Restaurant oder Wirtshaus ein und erinnern sich gemeinsam an die Highlights des zurückliegenden Tages.

Für den Fall, dass Sie sich schon vor Ihrem Tagesausflug einen Wandergasthof im Siegtal aussuchen möchten, finden Sie auf dieser Seite eine Liste der Gastgeber entlang der Sieg. Sie alle wissen, worauf es nach einem anstrengenden Tag während Ihres Wanderurlaubs im Siegtal ankommt: Eine kräftige Stärkung, die Sie fit macht für die nächste Etappe oder Ihre Heimreise. Deshalb haben die Gastwirte in jedem Hotel und Wandergasthof am Siegsteig beispielsweise einen Wanderteller auf der Karte, der satt macht und neue Kraft gibt.

Perfekter Service rund um Ihren Wanderurlaub im Siegtal

Kostenlos mit Bus und Bahn: So geht’s -

Wenn Sie einen längeren Fahrradurlaub oder Wanderurlaub an der Sieg nahe Köln, Bonn, Düsseldorf und dem Bergischen Land planen, können Sie ohne Schwierigkeiten mit dem Zug anreisen. Denn alle Etappen des Natursteigs Sieg und des Radwegs Sieg sind von den Bahnhöfen aus gut zu erreichen. Darüber hinaus bieten die Wanderhotels der Region einen Gepäckservice an, der Ihnen bequemes Etappenwandern durch das Rheinland ermöglicht – machen Sie sich einfach auf den Weg, Ihre Gastgeber kümmern sich um den Rest!

Nutzen Sie beispielsweise das Angebot „Wandern ohne Gepäck“ und unternehmen Sie eine siebentägige Streckenwanderung von Siegburg nach Au. Am Abend können Sie in jeder Unterkunft in einem speziellen Raum Ihre Wanderschuhe zum Trocknen einstellen und Ihre Kleidung aufhängen. So starten Sie am nächsten Morgen frisch ausgeruht und mit perfekter Ausrüstung in den neuen Urlaubstag. Und wenn Sie in Ihrem Urlaub im Siegtal nicht nur wandern, sondern auch malen, Golf spielen oder Kanu fahren möchten, nutzen Sie eines der Kombiangebote, die Ihre Gastgeber für Sie zusammengestellt haben.

Neben zahlreichen Hotels können Sie während Ihres Wanderurlaubs im Rheinland auch in Pensionen, Ferienwohnungen oder Jugendherbergen übernachten; für Familien mit Kindern ist vielleicht ein Urlaub auf dem Bauernhof das Richtige. Und wenn Sie mit dem Wohnwagen, Wohnmobil oder mit dem Zelt in Richtung Siebengebirge oder Westerwald reisen, schlagen Sie einfach auf einem Campingplatz oder Wohnmobilstellplatz am Ufer der Sieg Ihr Lager auf.