Busse und Bahnen gratis

Gratis-Ticket für die gesamte Naturregion Sieg bei Buchung inklusive!

Ein echtes Plus:
Sie können einfach loslaufen - alle Etappen des Natursteig Sieg führen von Bahnhof zu Bahnhof und sind so durch die Bahnstrecke verbunden! Fahren Sie nach ihrer Wanderung mit dem Zug bequem zum Ausgangspunkt zurück.

Ein Großteil der Erlebniswege Sieg und viele Sehenswürdigkeiten können Sie ebenfalls bequem mit der Bahn anfahren!

Auch der entlang des Flusses verlaufende Radweg Sieg ist bestens mit der Bahn erreichbar. Die an der Strecke gelegenen Bahnhöfe geben Ihnen die Möglichkeit, jeden Einstiegsort auf dem Radweg problemlos mit der Bahn zu erreichen und mit dem Zug zum Ausgangsort zurückfahren. Auch die Fahrradmitnahme ist ohne Probleme möglich.

Die Bahn ist gut getaktet, lange Wartezeiten gibt es nicht. Am Wochenende fahren die Bahnen im 30 Minuten Takt, unter der Woche sogar öfter!

Freie Fahrt mit Bus und Bahn!

Buchen Sie Ihre Unterkunft hier und erhalten für den gesamten Aufenthalt ein kostenloses Bus und Bahn Ticket, mit dem Sie vom An- bis zum Abreisetag kostenlos mit Bus, S-Bahn oder Regionalbahn in der gesamten Naturregion Sieg fahren können!

Das Gratis -Ticket ist gültig im erweiterten Verkehrsverbund Rhein-Sieg!

Somit können Sie in der gesamten Naturregion Sieg und zwischen Düren im Westen, Solingen im Norden, Olpe im Osten und Neuwied im Süden umsonst mit Bus und Bahn fahren und bequem und zügig mit der Bahn anreisen.

Sie erhalten das Gratis-Ticket für den öffentlichen Personennahverkehr automatisch im Anschluss an ihre Buchung über unsere Website. Das Gratis-Ticket ist für ihren gesamten Aufenthalt gültig, auch am An- und Abreisetag!

Hier buchen und kostenlos mit Bus und Bahn fahren!

Perfekte Anbindung - mit Bus und Bahn durch die Naturregion Sieg!

Durch die perfekte Bahnanbindung sind alle Wander- und Radwege und auch viele Sehenswürdigkeiten in der Naturregion Sieg so gut mit der Bahn erreichbar, dass Sie getrost auf das Auto verzichten können.

Von den 21 Bahnhöfen und Haltepunkten im Siegtal fahren Sie mit dem Regional-Express RE 9, der Regionalbahn RB 95 oder den S-Bahn-Linien S12 und S19 problemlos durch die Naturregion Sieg! Eine Verbindung nach Alsdorf bietet die Daadetal-Bahn RB 97 im Stundentakt von Betzdorf nach Daaden.

Alle Etappen des Natursteig Sieg führen von Bahnhof zu Bahnhof, so können Sie problemlos mit der Bahn zu Ihrem Ausgangspunkt zurück fahren! Das gleiche gilt für den Radweg Sieg!

Wir bieten sogar zwei ausgezeichnete Wanderbahnhöfe: Schladern ist der NRW-Wanderbahnhof 2014 und Wissen ist der Wanderbahnhof Rheinland-Pfalz 2018! Die Bahnhöfe bieten alles was der Wanderer braucht: Infos, Einkehrmöglichkeiten und direkte Anbindung an die Wanderwege!

Hilfreich ist die Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (www.vrsinfo.de).

Schneller ankommen, länger genießen!

Lust auf die kleine Auszeit zwischendurch? Einfach mal ein Wochenende oder ein paar Tage relaxen oder aktiv sein? Die Naturregion Sieg macht’s möglich. Gerade von den nahen Ballungsräumen aus ist man schnell hier – so bleibt mehr Zeit zum Entspannen und Entdecken. Dank der guten Anbindung mit Autobahn und ICE reisen auch Gäste aus der Ferne schnell, bequem und zügig an.

Anfahrt mit der Bahn
Aus Köln oder Siegen kommend, können Sie mit dem Regional-Express RE 9, der Regional-Bahn RB 95 oder den S-Bahn- Linien 12 und 19 alle 21 Bahnhöfe und Haltepunkte an der Siegtalstrecke problemlos erreichen. Am Wochenende im 30 Minuten Takt, unter der Woche sogar öfter!
Eine Verbindung nach Alsdorf bietet die Daadetalbahn (RB 97) im Stundentakt von Betzdorf nach Daaden.
Siegburg ist außerdem ICE-Bahnhof und von Köln, Bonn und Frankfurt (Main) aus erreichbar.