Sommer im Kulturwerk: Johann Roselly Trio

In 10 Tagen

Auf einen Blick

OpenAir-Konzert mit dem "Johann Roselly Trio" - Wissener Festival “Sommer im Kulturwerk”

Erstmalig das Johann Roselli-Trio anlässlich der Veranstaltungsreihe “Sommer im Kulturwerk” die Open-Air-Bühne am Wissener Kulturwerk. Das Trio wird den Zuhörern den Gipsy Jazz näher bringen; eine Musikrichtung die unter anderem von Django Reinhardt geprägt wurde.

Das Johann Roselli-Trio besteht, , aus drei einzigartigen Vollblutmusikern: Johann Roselly-Müller spielt Gitarre, Christian Bohr unterstützt auf der Gitarre und Johannes Pfeifer steht am Kontrabass.

Mit ihrer einfühlsamen Musik huldigen sie den unvergessenen Django Reinhardt, Begründer dieser in Europa eigenständigen Jazzrichtung aus den 30er und 40er Jahren. Es erklingen dabei rein akustische Instrumente – mal als gefühlvolle Balladen, dann wieder in furiosem Swing-Tempo oder auch als Walzer (Musette). Viele Melodien sind bekannt als Jazzstandards, bekommen allerdings, obwohl aus den USA stammend, die so typische Spielweise der europäischen Sinti und Roma. Berühmtheit erlangte dieser Musikstil vor allem durch den „Hot Club de France“ in Paris, wo u.a. Django Reinhardt regelmäßig auftrat, oft zusammen mit dem weltbekannten Geigenvirtuosen Stéphane Grappelli.

Einlass: 18:00 Uhr

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Halle statt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

kulturWERKwissen
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen
DE

Tel.: +492742911664
Fax: +49 2742911665
E-Mail:
Webseite: kulturwerkwissen.chayns.net

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.