© CC-BY-SA | Kultopolis GmbH

Manfred Mann's Earth Band

In 14 Tagen

Auf einen Blick

Manfred Mann’s Earth Band hat in mehr als fünf Jahrzehnten Musikgeschichte geschrieben und hat bis heute einen enormen Fanzirkel rund um den Globus. Am Donnerstag, 1. September, 20 Uhr, kommt die Band (endlich) nach Wissen und nimmt ihren wegen der Pandemie verschobenen Auftritt im KulturWerk nach.

Manfred Mann’s Earth Band hat in mehr als fünf Jahrzehnten Musikgeschichte geschrieben und hat bis heute einen enormen Fanzirkel rund um den Globus. Am Donnerstag, 1. September, 20 Uhr, kommt die Band (endlich) nach Wissen und nimmt ihren wegen der Pandemie verschobenen Auftritt im KulturWerk nach. Die Wurzeln von Manfred Mann’s Earth Band liegen in den frühen 1960er Jahren. 1962 nämlich gründete der gerade 22 Jahre alte Manfred Mann seine erste Band, der er der Einfachheit halber schlicht seinen Namen gab. Ein Jahr zuvor war der ausgebildete Musiker nach Großbritannien gekommen, weil seine Heimat Südafrika zu diesem Zeitpunkt das britische Commonwealth verlassen hatte. Schnell fasste Mann Fuß und sammelte Erfolge mit Popmusik in den Hitparaden. Zum Ende der 1960er Jahre erfüllte den ambitionierten Musiker dies nicht mehr. Nach ein paar Jahren auf Tauchstation hob er seine Earth Band aus der Taufe mit der er noch erfolgreicher wurde. Die einzigartige Kombination von Rockmusik und Jazzelementen elektrisierte Fans rund um den Globus. Erfolgstiteln anderer Musiker drückte Manfred Mann seinen unverwechselbaren musikalischen Stempel auf. Die Earth-Band-Versionen von „Blinded By The Light” oder „Mighty Quinn” und viele viele andere sind längst Klassiker. Und was die hochkarätig besetzte Formation live abliefert, ist absolute erste Liga. Die aktuelle Besetzung besteht aus Manfred Mann (k, v), Mick Rogers (g, v), Steve Kinch (b), John Lingwood (dr) und Robert Hart (v).

Termine im Überblick

Auf der Karte

kulturWERKwissen gGmbH
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen
DE

Tel.: +49 2742 - 911 664
Fax: +49 2742 - 911 665
E-Mail:

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.