KIWi-freeKlassik: Klaus der Geiger und Marius Peters improvisieren über Bach

In 18 Tagen

Auf einen Blick

Erleben Sie ein spannendes Programm mit Stücken von Johann Sebastian Bach bereichert durch überraschende Improvisationen: Free Bach! Ergänzt mit aktuellen politischen Liedern und Eigenkompositionen.

Das "im Lauten wie im Leisen, im Schnellen wie im Langsamen, in der Interpretation wie in der Improvisation bestens eingespielte Duo nimmt sich bei seinen Konzerten alle Freiheit der Welt."

Kölner Rundschau

Seit gut 40 Jahren steht der Name Klaus der Geiger für virtuoses Geigenspiel und sozialkritische Texte. Kaum eine Fußgängerzone, die er nicht bespielt hat. Für sein Lebenswerk schon längst geehrt, ist dies für ihn längst kein Grund, leiser zu werden oder sich gar zur Ruhe zu setzen. Im Gegenteil. In vielen Musikprojekten und Formationen setzt er seine kreative Vielfalt mit immer neuen Aspekten um.

So wundert es nicht, dass der wohl bekannteste Straßenmusiker Deutschlands auf Marius Peters trifft:  Den bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Gitarristen der Kölner Musikszene. Seit acht Jahren touren beide zusammen durch ganz Deutschland und spielen auf den großen und kleinen Bühnen. Jedes Konzert ist ein besonderes und einzigartiges Erlebnis. Mal begleitet der eine mit seiner Gitarre, mal der andere mit der Geige – dabei entstehen rasante Improvisationen, weitschwingende Melodiebögen, intime Balladen und immer wieder überraschende Klänge.

Entdecken Sie Johann Sebastian Bach neu in einem hinreißenden Konzert mit Klaus der Geiger und dem Gitarristen Marius Peters.

VVK-Stellen:

Tourismuspavillon, Schönecker Weg 3, Schladern - Bürobedarf Schlösser, Rathausstr. 66, Rosbach - Majers Homestyle, Hauptstr. 45, Dattenfeld

Termine im Überblick

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.