Das "Dritte Reich" in Romanen deutscher Exilautoren

In 66 Tagen

Auf einen Blick

Vortrag von PD. Dr. Jürgen Nelles, Bonn:
Das 'Dritte Reich' in Romanen deutscher Exil-Autoren
Der Bild-Vortrag zeigt, wie deutsche Autoren in ihrem Exil zwischen 1933 und 1945 auf das 'Dritte Reich' (zurück-)blicken, ihre Erfahrungen in der verlorenen Heimat darstellen und ihre Erlebnisse Ängste und Hoffnungen in der Fremde schildern.
Im Mittelpunkt stehen bedeutende ('Schlüssel'-)Romane von Lion Feuchtwanger („Exil“, 1939), Bruno Frank („Der Reisepass“, 1937) Klaus Mann („Der Vulkan“, 1939), Erich Maria Remarque („Liebe deinen Nächsten“, 1941), Joseph Roth („Die Kapuzinergruft“, 1938), Stefan Zweig („Schachnovelle“, 1942) u.a.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Evangelische Salvatorkirche
Kirchplatz 8
51570 Windeck - Rosbach
Deutschland

Webseite: www.rhein-sieg-kreis.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.