Eröffnungskonzert BEETHOVEN IN SEINER ZEIT

Andreas Staier, Hammerklavier

Beethoven 33 Variationen über einen Walzer von Anton Diabelli für Klavier C-Dur op. 120 "Diabelli-Variationen"

Andreas Staier wurde zunächst als Cembalist weltberühmt. Man könnte ihn als leidenschaftlichen Klangsucher beschreiben: Jedes Werk, das er sich vornimmt, wird nicht nur genauestens hinsichtlich seiner Strukturen analysiert, sondern auch hinsichtlich der jeweiligen historischen Situation, in der es entstand. In Siegburg widmet sich Andreas Staier einem der bedeutendsten Variationswerke der Musikgeschichte: Beethovens monumentalen „Diabelli-Variationen“.

EINTRITT
19,50€
16,50€ ermäßigt

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Siegburg

Markt 46

53721 Siegburg

Links