Naturregion Sieg – überraschend vielfältig

Freizeitangebote, Kultur, Sport und tolle Abenteuer für Kinder

Kanufahren, Klettern, Bogenschießen, Golfen, Mountainbiken, Angeln – die Naturregion Sieg bietet unzählige Möglichkeiten, Ihren Kurzurlaub oder Tagesausflug in das Naherholungsgebiet bei Köln, Bonn und Düsseldorf aktiv zu gestalten. In zahlreichen Museen und Burgen in Siegburg und Umgebung tanken Sie Kultur. Und wenn Sie mit Ihren Kindern Urlaub machen, erleben Sie garantiert spannende Abenteuer, die Ihren Ausflug in die Naturregion Sieg unvergesslich machen.

Sie suchen immer neue sportliche Herausforderungen? Dann sind Sie in der Naturregion Sieg genau richtig. Denn hier können Sie nicht nur durch die traumhafte Landschaft nahe dem Bergischen Land und Köln wandern. Ihr Kurzurlaub im Rheinland ist auch die Gelegenheit für einen Ausflug in einen der Kletterparks, einen Hochseilgarten oder in den Naturerlebnispark Panarbora. Dort hangeln Sie sich nicht an Seilen und Haken zwischen den Bäumen hindurch, sondern laufen auf hölzernen Brücken zwischen den Baumwipfeln umher – ein Abenteuer für die ganze Familie!

Wer lieber nicht so hoch hinaus möchte, kann die Landschaft zwischen Siebengebirge und Westerwald auch bei einer rasanten Fahrt mit dem Kanu oder einer entspannten Tour mit dem Boot von einer ganz anderen Seite entdecken. Richtige Wasserliebhaber können außerdem in der Sieg schwimmen, im Tauchcenter dive4life abtauchen oder in einem der zahlreichen Schwimmbäder ihre Bahnen ziehen.

Die Welt des Bergbaus entdecken und Tiere hautnah erleben

Tierisch schöne Erlebnisse bieten Ihnen Planwagenfahrten durch die Naturregion Sieg, Reiten für Groß und Klein oder Lama- oder Alpaka-Wanderungen – für Familien mit "Stockbrotausklang" – auf dem Erlebnisbauernhof Siegtal in Wissen. Darüber hinaus bieten Organisationen wie die Biologische Station Spaziergänge an, bei denen Sie und Ihre Kinder eine Schafherde kennenlernen können. Einblicke in die Welt ganz besonderer Nutztiere ermöglicht der Bienenlehrpfad in Eitorf. Und wenn Ihre Kinder richtige Entdecker sind, unternehmen Sie doch gemeinsam eine Fotosafari auf dem Wildwiesenweg.

Sie möchten Ihren Tagesausflug an die Sieg nahe Köln und Bonn mit einer kleinen Zeitreise verbinden? Dann tauchen Sie im Bergbaumuseum oder einem Besucherstollen wie der Grube Bindweide ein in die Geschichte des Bergbaus. Oder begeistern Sie sich eher für die Machtkämpfe und Intrigen des Adels im Mittelalter? Die Ruine der Burg Blankenberg gibt einen Einblick in längst vergangene Zeiten. Zu den ganz besonderen Sehenswürdigkeiten der Naturregion Sieg zählt außerdem der Druidenstein, eine beeindruckende Erhebung aus erkalteter Lava.

Alle Adressen sowie weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten.